Das La Boite concept verbindet traditionelles HiFi-Know-how mit dem Design ergonomischer “All-in-One”-Produkte, die an neue Klangtechnologien (drahtlose Systeme, Smartphones, Tablets, Computer) angepasst sind. Qualitativ hochwertige, innovative und technologische Produkte, deren Leistung im Dienste einer vereinfachten und einfachen Nutzung steht, angepasst an den zeitgenössischen Lebensstil und die Umgebung.

TECHNISCHES WISSEN UND LEIDENSCHAFT

AKUSTISCHE TRADITION ZUSAMMEN MIT TECHNOLOGISCHER INNOVATION

Das Unternehmen La Boite Concept verbindet die eigene Familiengeschichte im traditionellen Highfidelity-Segment mit dem Design der ergonomischen Produkte „Alles in Einem“, die an die neuen Technologien angepasst arden.

Dieses seit 80 Jahren von Generation zu Generation weitergegebene Knowhow wird von Timothée Cagniard und seinem Team voller Leidenschaft gemäß der Tradition und Strenge weitergeführt, die ihm durch den Respekt vor diesem technischen Erbe auferlegt wird.

TECHNISCHES HISTORISCHES ERBE

80 JAHRE KNOW-HOW IM DIENSTE DER AKUSTIK

1938 gründete Marie Cagniard Yeramian, eine freie, moderne und visionäre Frau, die Lautsprechermarke SIARE ®. In einer Zeit, in der das Unternehmertum und die Elektroakustik der Frau in keiner Weise offenstanden, setzte sie sich mutig durch, indem sie die Innovation in den Mittelpunkt ihres industriellen Ansatzes stellte.

Der Übergang vom Betreiber von Radiokomponenten zum Handwerker für die Lautsprecherherstellung und dann für die industrielle Produktion von Audiogeräten wird zu einem Erfolgssymbol, das Siare in den Medien in den Vordergrund rücken wird.

Das Unternehmen wurde ab den 1970er und 1980er Jahren zum marktführenden französischen Hersteller von Lautsprechern und Boxen. Die Geschäftsleitung: Marie, ihr Sohn Thierry Cagniard und Michel Visan (der Gründer des Akustikwarenzeichens Davis), leitet die Entwicklung der Boxen ein, die durch ihre Modernität und Qualität ihr Zeitalter kennzeichnen und dieser Marke den Weg zum Erfolg ebnen werden.

INNOVATION & PATENTE

CC LAB: UNSER INTEGRIERTES LABOR

Seit seiner Gründung im Jahre 2008 hat das im Unternehmen La Boite Concept integrierte Labor für Forschung und Entwicklung (CC LAB) verschiedene international patentierte Audiotechnologien entwickelt.

Das von Guillaume und Timothée Cagniard entworfene und entwickelte Modell „La Première“ ist eine All-in-One-Anlage mit der Silhouette eines Arcade-Spielterminals, welche die Vision von La Boite verkörpert: maßgeschneiderte High-End-Boxen, gleichzeitig All- in-one und stereophon mit Anpassung an die zeitgenössischen Anwendungen.

Im Jahre 2010 entwickelte das Labor CC LAB die LD (die erste Hi-Fi-Station für den PC) mit seiner Wide Sound®- Technologie, die dank der Schallreflexion eine ausgedehnte Stereophonie und die Verbreitung eines vollkommen immersiven Klangs durch ein kompaktes Monoblock-Volumen ermöglicht.

Es folgen dann die Patente von Wide Sound 2.0, die in das Modell Cube und Wide Sound W integriert werden.  Nach sieben Jahren Forschung stellte unser Labor im Jahre 2017 die Active Pressure Reflex® (PR) -Technologie  vor, die dank der Implementierung innerhalb einer hermetischen Kammer mit zwei Lautsprechern mit digitaler Steuerung (einschließlich eines internen Tieftöners) eine außergewöhnlich ausgedehnte Wiedergabe des Klangspektrums möglich macht.

Im Jahre 2019 bringt das Labor CC LAB die Version Wide Sound 3.0 seines LX-Produkts auf den Markt. Dieses Modell ermöglicht dank des Eingriffs von zwei konvexen Schallwänden eine außergewöhnlich breite und präzise Wiedergabe, um unabhängig von der Position des Hörers oder der Raumlautstärke ohne jeglichen Richtungsverlust die hohen Töne wahrnehmen zu können.

OHNE JEGLICHEN KOMPROMISS

CC LAB: EINZIGARTIGE BOXEN UND LAUTSPRECHER

Das Erbe von La Boite Concept ist auch die Überzeugung, nach der ein qualitatives Produkt ohne jegliche Kompromisse hergestellt wird und dass jede einzelne Komponente von A bis Z durchdacht und entwickelt werden muss. Das Labor CC LAB des Unternehmens La Boite Concept verfolgt eine dauerhafte Politik im Bereich der Forschung und Entwicklung in seinem historischen Kerngeschäft, der Box: Jedes einzelne Produkt ist so entworfen, entwickelt und wird intern in seinem Labor in Ustaritz, im Baskenland, weiterentwickelt.

Dies versetzt das Labor in die Lage, Jahr für Jahr für Innovationen zu sorgen, indem neue Hochleistungsprodukte sowohl für das Warenzeichen La Boite Concept als auch für andere Unternehmen entwickelt werden, die die Firma mit ihrer Forschung und Entwicklung sowie der Herstellung akustischer Boxen betrauen möchten.